Kontakt:

Timm Hettich
Geschäftsführer
Telefon: (07195) 13-309
E-Mail: timm.hettich@winnenden.de

Irene Heise
WinnCard, Winnender Modell
Telefon (07195) 13-310
E-Mail: irene.heise@winnenden.de

Fax: (07195) 13-320

Sie sind hier: Startseite / Projekte / Winncard

Eine Karte für 44 Geschäfte – die WinnCard

Die WinnCard ist eine Bonuskarte für den Winnender Kunden. Mit jedem Einkauf in einem der teilnehmenden Fachgeschäfte wird dem Kunden bis zu 3% Bonus gutgeschrieben. Nach drei Monaten (Quartalsende) wird über den angesammelten Bonus ein Gutschein ausgestellt, der ab einem Gutscheinmindestbetrag von 10.- Euro in einem der teilnehmenden Fachgeschäfte eingelöst werden kann.

Seit ihrer Einführung im Mai 2004 haben über 10.000 Kunden eine WinnCard beantragt und es werden
täglich mehr. Vom WinnCard-Bonusprogramm profitieren Käufer und Verkäufer gleichermaßen.
Anträge für die WinnCard bei allen teilnehmenden Fachgeschäften! (253,2 KB)

  • Einkaufen und Bonusgutschriften in 44 Geschäften sammeln - mit nur einer Karte
    So lohnt sich einkaufen wirklich! Mit der WinnCard können Sie in den 44 teilnehmenden Geschäften einkaufen und dabei richtig profitieren. Sie erhalten bis zu 3% Bonus auf ihren Einkauf, sei es beim Bäcker oder Bekleidungsgeschäft – und all das ohne Aufwand mit nur einer Karte.
  • Gutscheine sind in allen teilnehmenden Geschäften einlösbar
    Die Gutscheine aus dem Winn-Card-Bonusprogramm sind nicht auf die Geschäfte ihres Einkaufs beschränkt, sondern können in allen teilnehmenden Geschäften eingelöst werden, wann und wo sie wollen. Bitte beachten Sie, dass nach neuem Schuldrecht die Einlösung innerhalb von 3 Jahren, ab  Ausstellungsdatum, zu erfolgen hat.
  • Angenehm Informiert werden über Winnenden
    Die WinnCard ermöglicht ihnen immer bestens über Veranstaltungen und Aktionen in Winnenden informiert zu sein. Neben den Gutscheinen hält sich die weitere Zusendung von Informationsmaterial aber im Rahmen. Um unnötige Werbemüllberge zu verhindern erfolgt das WinnCard-Kundenmailing höchstens vier Mal pro Jahr.
  • Gutscheine sind in allen teilnehmenden Geschäften einlösbar
    Mit der WinnCard hat das mühsame Punktesammeln ein Ende: Anders als bei anderen Rabattkarten sammeln sie keine Bonuspunkte für irgendwelche Prämien, die sie eigentlich gar nicht benötigen. Mit der WinnCard bekommen sie ihren Bonus regelmäßig in Form eines Gutscheins in Höhe der angesammelten Bonuspunkte ausbezahlt.
  • Kostenlos
    Das Bonusprogramm der WinnCard ist mit all seinen Kundenleistungen völlig unverbindlich und kostenlos.
  • Bei uns sind ihre Daten sicher
    Alle Daten, die durch die WinnCard gewonnen werden, bleiben in Händen des Vereins „Attraktives Winnenden“, siehe AGB.
  • Verlosungen mit tollen Preisen
    Als WinnCard Kunde haben sie die Möglichkeit an allen WinnCard Verlosungen teilzunehmen. Dabei gibt es jede Menge Preise zu gewinnen, so zum Beispiel exklusive Urlaubsreisen wie an HelloWinn 2003, ein E-Bike am Wonnetag 2011 oder gleich ein komplettes Auto wie am Wonnetag 2004.

WinnCard feiert 10.000ste Kundin

Im Mai 2004 wurde die Bonuskarte WinnCard in Winnenden eingeführt. Knapp 9 Jahre später, im Jahr 2013, wurde nun bereits die 10.000ste WinnCard ausgestellt. Glückliche Inhaberin der Jubiläumskarte ist Frau Margarete Puchner aus Winnenden. Neben einem Blumenstrauß gab es einen Winnender Geschenkgutschein über 100,- Euro sowie eine Sachertorte mit WinnCard-Emblem.

Vor zwei Jahren zog Margarete Puchner nach Winnenden. Bis zur Ausstellung ihrer WinnCard hat sie sich etwas Zeit gelassen. Beim Einkauf im Fachgeschäft „Foto Heincke" wurde Frau Puchner jedoch auf die vielen Vorteile der WinnCard aufmerksam und lies sich daraufhin umgehend eine Karte ausstellen. Der Zeitpunkt war optimal gewählt – die 10.000ste WinnCard ging an sie. Hierfür erhielt Margarete Puchner von Franka Zanek und Timm Hettich vom Verein „Attraktives Winnenden" und vom Vorstandsvorsitzenden des Stadtmarketingvereins Matthias Heins einen Einkaufsgutschein und Blumen. Peter Kübler, ebenfalls Vorstandsmitglied und Inhaber des Fachgeschäfts „Foto Heincke" überreichte Frau Puchner ein ganz besonderes Präsent – eine Sachertorte mit WinnCard-Emblem.

(v.l. Timm Hettich, Margarete Puchner, Peter Kübler, Franka Zanek, Matthias Heins)